Wer wir sind und was wir tun.

2012 begann das große Abenteuer. Zwei Gruppen unter der Leitung von Maria trainierten 2x die Woche in der Tanzschule „Magic Dance bei Markus Bensch“ und lebten gemeinsam ihre Leidenschaft des Tanzens. Kurze Zeit später waren die "New Limits" und "Rockin‘Diamonds" bereit für die Bühne. Die erste Meisterschaft folgte bereits im Jahr 2013 (Berliner Streetdance-Meisterschaft) und fortan wuchs der Wunsch nach mehr Wettkämpfen.
 
2014, unter der Leitung von Nicole, gründeten sich die "Magic Moves" und eine weitere Gruppe war bereit sich dem harten Wettkampf zu stellen. Viele Meisterschaften wurden seit 2014 durch unsere Gruppen bereits bestritten und sie konnten sich in der Hiphop-/Streetdance-Szene einen festen Platz erkämpfen.
Mit jeder Meisterschaft wuchs die Motivation mehr zu erreichen. So versuchten sich unsere Gruppen auch bald an internationalen Meisterschaften wie der IVM und der UDO. Allerdings ging es trotz mehrfacher Qualifikation noch nie über die Grenzen von Deutschland hinaus.
Immer wieder wurden die Tänzer in ihrem Ehrgeiz ausgebremst, da die finanziellen Mittel für entferntere Orte fehlten. Somit hieß es bereits 2015 "Juchhuu, qualifiziert für die nächste Meisterschaft." Doch nur kurze Zeit später: „Das können wir uns nicht leisten, die Hinfahrt zu teuer, übernachten müssten wir auch, dann noch die Startgebühr und neue Bühnenoutfits müssten auch noch her."
Auch 2016, wieder qualifiziert für die Europa-Meisterschaft der UDO in Glasgow, blieb der Wunsch unerfüllt.
Viele Meisterschaften finden außerhalb von Berlin in ganz Deutschland statt. Und gerade internationale Meisterschaften waren bisher unerschwinglich für unsere Tänzer. Eine Idee musste her, damit die Leidenschaft, Liebe und der Ehrgeiz unserer Tänzer nicht erlischt. Zumal sich 2016 mit "The Squad", unter der Leitung von Maria, und 2018 mit den "Preeminent Beats", unter der Leitung von Doreen, zwei weitere starke Gruppen der Leidenschaft des Tanzens angeschlossen haben.

 

Wir, der am 24.09.2016 neu gegründete Verein "Magic HipHop Dancers e.V.", möchten unsere tanzbegeisterten, hochmotivierten und engagierten aktiven Mitglieder, allesamt Tanzschüler der Tanzschule "Magic Dance bei Markus Bensch UG" in Berlin Hohenschönhausen, dabei unterstützen ihren Traum des Tanzens noch lange weiter auszuleben. Denn das Tanzen ist für unsere Mitglieder mehr als nur ein Hobby!
 
Wir freuen uns, dass wir in unserem erstem vollem Jahr, mit der Hilfe unserer Unterstützer, bereits viele tolle Projekte verwirklichen konnten und sind gespannt auf 2018.

Daher sind wir auf der Suche nach Unterstützern.

 
Sie möchten helfen und es ermöglichen, dass unsere Tänzer die Chance erhalten ihr Talent auch außerhalb von Berlin oder sogar Deutschland auf großen Meisterschaften zu präsentieren? Dann freuen wir uns über jede Unterstützung. Möglichkeiten hierzu finden Sie weiter unten. Selbstverständlich stellen wir als Verein auf Wunsch auch eine Spendenquittung aus. Dazu ist lediglich eine kurze Nachricht an uns erforderlich.

- Entdecken Sie unsere Homepage und lernen Sie so unsere Tanzgruppen kennen -

Da wir noch ein sehr junger Verein sind freuen wir uns nicht nur über jede Spende, sondern auch über diverse Anregungen und Vorschläge. Sie wollen für Ihre Veranstaltung eine unserer Tanzcrews als Showact buchen? Nutzen Sie hierzu einfach unsere Buchungsanfrage.
Erste Ideen

Die Idee einen Verein zu Gründen und so die Möglichkeit zu haben die Tänzerinnen und Tänzer zu unterstützen, kam schon seit einiger Zeit immer wieder auf aber erst im Sommer 2016 fanden sich einige Eltern zusammen und endschieden sich dazu, die Gündung des "Magic HipHop Dancers e.V." in Angriff zu nehmen.

Satzung

Die ersten Satzungsentwürfe wurden noch gemütlich bei Kaffee und Kuchen besprochen, aber auch hier fiel schon auf, dass das ganze keine Kleinigkeit wird und wir gerade in der Anfangszeit sehr viel Mühe und Zeit investieren müssen.

Gründungsversammlung

Am 24. September 2016 war es soweit. Die sieben Gründungsmitglieder trafen sich zur Gründungsversammlung. Hier wurden nochmals alle Inhalte der Satzung besprochen und die gemeinsamen Ziele festgelegt. Der Verein wurde offiziell gegründet.

Vereinsregister

Am 11. Oktober 2016 wurden wir offiziell in das Berliner Vereinsregister eingetragen und dürfen von nun an das Kürzel "e.V." im Namen tragen.

Gemeinnützigkeit

Am 22. November 2016 konnten wir die letzte Hürde als gemeistert verkünden, der Verein "Magic HipHop Dancers e.V." wurde vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt und ist somit in der Lage Spendenbelege auszustellen.

Mitgliederversammlung

Da die Anzahl der Mitglieder schnell wuchs wurde am 26. März 2017 die erste ordentliche Mitgliederversamlung abgehalten. Hier konnte sich der Verein, mit seinen Zielen, auch dank der zahlreichen Teilnahme, weiter bekannt machen und sich sowie den Vorstand vorstellen.

So könnt Ihr uns unterstützen:

Schulengel.de
Noch nie war Helfen so einfach!

An Schulengel.de sind über 1.600 Onlineshops aus allen denkbaren Kategorien angebunden, die eine Prämie in Höhe von 2-10% des Nettowarenwerts zahlen, wenn Sie sich über die Plattform www.schulengel.de zum Shop weiterleiten lassen und dort etwas bestellen. Ihr Einkauf wird dadurch nicht teurer. 70% gehen direkt an Ihre Wunscheinrichtung und Schulengel.de verwendet einen Anteil von 30% zur Deckung der Kosten für den Betrieb, die Weiterentwicklung und die Pflege des Portals. Und durch die Installation des Shop-Engels auf dem Laptop/Rechner wird keine Chance des Helfens mehr verpasst. Weitere Information findet Ihr direkt auf der Website.

zur Seite

Smile Amazon

Einkaufen und Gutes tun.

AmazonSmile ist eine einfache Möglichkeit für Sie, die soziale Organisation Ihrer Wahl bei jedem Einkauf zu unterstützen, ohne das dafür Kosten anfallen. AmazonSmile gibt registrierten Organisationen 0,5% der Einkaufssumme Ihrer qualifizierten smile.amazon.de-Käufe weiter. Smile.amazon.de ist das selbe Amazon, das Sie kennen. Dieselben Produkte, dieselben Preise, derselbe Service. Um bei AmazonSmile einzukaufen, nutzen Sie einfach den nachstehenden Link und Ihre Anmeldedaten von Amazon.de. Ihr Warenkorb, Wunschzettel und andere Kontoeinstellungen sind identisch.

Aktuell gesammelt 64,40 EUR (Stand 23.09.2018)

zur Seite

Shuuz.de

Bei Ihnen zu Hause fallen regelmäßig alte oder zu klein gewordene Schuhe an?

Shuuz ist das innovative und einmalige Alt-Schuh-Sammelsystem, dass gleich 3x Gutes tut, den Empfängern der alten Schuhe, der Umwelt und auch den Einsendern. Wir nehmen als Einsender an Shuuz teil. Hierzu haben wir eine Schuh-Sammelkiste in der Tanzschule „Magic Dance bei Markus Bensch“ in der Grevesmühlenerstr. 16, 13059 Berlin aufgestellt, wo Sie ihre alten oder zu klein gewordenen Schuhe (bitte keine kaputten Schuhe!) einwerfen können. Wir schicken diese dann an Shuuz und erhalten hierfür pro kg Schuhe einen Erlös, welcher unseren Tanzgruppen zu Gute kommt.

Weitere Informationen zu Shuuz finden Sie über den nachstehenden Button.

Sie haben nicht die Möglichkeit Ihre Schuhe in unsere Sammelkiste einzuwerfen. Treten Sie doch einfach mit uns in Kontakt. Wir finden auch hierfür eine Lösung.

Aktuell gesammelt in 2018: 43,34 EUR (Stand 23.09.2018)

2017 gesamt: 77,40 EUR

zur Seite


Bankverbindung

Vereins-/Spendenkonto:

Magic HipHop Dancers e.V.
IBAN: DE97 1005 0000 0190 5786 70
BIC: BELADEBEXXX